Posted in Das Archiv
Pirlipat

Nach dem Aufwachen im Bett gelesen, Sonne geblitzelt, Frühstück.

Endlich Yoga, schwitzen, durchatmen;

Bedenken weggeduscht, Sonntagsschick

Hinaus in die Wintersonne, Hofgartengefühle mit Vanilla Latte (light)

redenredenredenredenredenredenredenreden

ganz erwachsen… durchleuchtet

Einkehr, warme Füße, Abendstimmung

und Abendsnachts: Die Wohnung schön machen für den Start in die Woche

Ein Glas Rotwein auf den guten Tag

Ganz web 2.0: interaktives, tiefverbundenes gemeinsames Abgammeln.

Bitte mehr davon. Tat gut.

This entry was posted on Montag, Januar 26th, 2009 at 10:58 and is filed under Das Archiv. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

5 Responses to “Gestern…”

  1. David Says:

    Immer tun alle so, als hätten sie ein besseres Leben als ich… .
    Inzwischen durchschaue ich das aber und weiß: Ihr habt auch fade Leben.. .

  2. David Says:

    Allerdings muss ich zugeben, dass wer kein Twitter nutzt noch nicht ganz in den Abgrund gestürzt ist.. . Allerdings kann man sich dann auch nicht 2.0 schimpfen.

  3. Pirlipat Says:

    Nein nein, man muss nur ein Auge dafür haben, aus seinem faden Leben die schönen Tage und Momente herausheben und sich drüber freuen. Das ist wohltuender als die vielen faden Tage zu beklagen…

    Über Twitter hab ich auch schon nachgedacht, aber würde sich nicht lohnen, weil ich zu wenige Menschen kenne die twittern und denen ich followen könnte und umgekehrt. Ins nichts zu twittern ist doch… fad.

  4. Bambi Says:

    Ich würde ja auch twittern, hab aber das Selbe Problem… Dann wären wir schon zweit… Lass mal machen^^

    Das neue Design gefällt mir übrigens gut :)

  5. Minmin Says:

    Hi there! Thank you for your comments! I made this theme using wordpress 2.7 but there shouldn’t be much of a problem. Looking at the code it looks like your BlogCounter code is causing some problems which stops the footer from showing up.

Leave a Reply